Protokoll der letzten Sitzung der Bürgerwerkstatt zum Mauerpark

Veröffentlicht am 13.03.2013 in Bezirk

Die Bürgerwerkstatt traf sich wieder am 19.3. um über das geplante Bauvorhaben der Groth Gruppe am nördlichen Ende des Parks zu sprechen. Hierbei einigten sich die Beteiligten, Initiatoren und Bürger der Werkstatt, dass die Bebauung zu nah an den südlich angrenzenden Park und damit auch an die Jugendfarm Moritzfarm rückt. Die geplanten Mieten sind nicht mit der geforderten sozialen Durchmischung vereinbar und durch die von Prenzlberger Seite geplanten wenigen Durchfahrten lassen das Wohnquartier wie eine “Gated Community” wirken.
Die Bürgerwerkstatt wird deshalb weitere Proteste ankündigen.

Bild von der Groth Gruppe. Entnommen aus: http://www.mauerpark.info/